Leitbild für die Amtsperiode 2018/2021

Der Gemeinderat hat in Zusammenarbeit mit den Abteilungsleitern der Verwaltung das Leitbild und die erweiterten Leitsätze für die laufende Amtsperiode überarbeitet.

Diese Führungsaufgabe hat der Gemeinderat als Daueraufgabe wahrzunehmen. Der Gemeinderat beschäftigte sich – als politische Führung – intensiv mit den Aufgaben, die für die langfristig tragfähige Entwicklung der Gemeinde zu lösen sind. Das Leitbild vermittelt den Überblick über die vielfältigen Aufgaben und ermöglicht einen Einblick in die sachpolitischen Zusammenhänge. Das Leitbild nennt die Ziele, an denen sich die weitere Entwicklung der Gemeinde orientieren soll. Behörden und Verwaltung erfahren, an welchen Bildern, Zielen und Vorstellungen sie sich bei ihrer Auftragserfüllung zu orientieren haben. Die Bevölkerung erfährt, was sie von den Behörden und der Verwaltung erwarten kann. Das Leitbild enthält in den meisten Bereichen Feststellungen. Diese beschreiben nicht den heutigen Zustand, sondern wollen deutlich machen, wie die wünschbaren Verhältnisse sind. Das Leitbild ist darum nicht für alle Zeiten festgeschrieben. Es ist vielmehr ein Anstoss, auf die genannten Zustände hinzuarbeiten. Weil sich die Gemeinde stark entwickelt, ist das Leitbild regelmässig zu überprüfen und allenfalls zu aktualisieren, was zu Beginn der Amtsperiode wieder gemacht worden ist. Das Leitbild kann in der vollständigen Form von Interessierten bei der Gemeindekanzlei telefonisch bestellt (041 789 70 10) oder im Onlineschalter heruntergeladen werden.


Meldung druckenText versendenFenster schliessen