Sonntagsverkäufe 2018: Für Sins am 1. und 4. Adventssonntag

Wie bisher können in unserer Gemeinde die Verkaufsgeschäfte Arbeitnehmende am 1. und 3. Adventssonntag bzw. 2. Dezember und 16. Dezember 2018 bewilligungsfrei beschäftigen.

Der Regierungsrat hat die Sonntage festgelegt, an denen Verkaufsgeschäfte Arbeitnehmende ohne Bewilligung beschäftigen dürfen. Abgesehen von einigen Ausnahmen sind dieses Jahr der 2. und 3. Advent bzw. 9. und 16. Dezember 2018 bewilligungsfrei. Für die Gemeinde Sins gilt eine Ausnahme: Wie bisher können in unserer Gemeinde die Verkaufsgeschäfte Arbeitnehmende am 1. und 3. Adventssonntag bzw. 2. Dezember und 16. Dezember 2018 bewilligungsfrei beschäftigen. Den Verkaufsgeschäften stehen im Advent damit pro Gemeinde zwei Sonntage zur Beschäftigung von Arbeitnehmenden zur Verfügung. Für die übrigen Sonntage erteilt das Amt für Wirtschaft und Arbeit keine Bewilligungen zur Beschäftigung von Personal.

Jedes Jahr kann der Regierungsrat zwei Sonntage bestimmen, an denen Verkaufsgeschäfte Arbeitnehmende ohne Bewilligung beschäftigen dürfen. Er berücksichtigt dabei die Anliegen der Gewerbetreibenden, der Arbeitnehmenden, der Bevölkerung und einzelner Gemeinden mit traditionellen Verkaufsanlässen in der Adventszeit.


Meldung druckenText versendenFenster schliessen